Die Schuldenuhr der Deutschen!

Auf die Genauigkeit gibt es keine Gewähr. Die Richtung jedoch ist Reell!

Schulden Uhr - Web to Date Forum



Mal Ehrlich empfiehlt:
schaut Euch hier in Ruhe einmal um.



Wir brauchen die Erde, die Erde braucht uns nicht



 "nda"  die  "neue demokratische alternative"   ist eine visionäre Theorie auf deren Basis sich moderne Gesellschaften nicht nur in Deutschland, neu gestalten lassen.

Die Schreibweise > kleinschreibung < gehört zum Programm,  hier steht nicht der Name, eine Institution oder Personen im Vordergrund,  hier steht die Idee und die Gestaltung im Vordergrund.
In erster Linie geht es in der Theorie der  "nda"  um die persönlich, geistig, intelektuelle und spirituelle Entwicklung jedes Einzelnen in der Gesellschaft.
Auf Grundlage dessen es möglich ist, neue Prozesse in einem Staat wie Deutschland zu etablieren, um nachfolgenden Generationen die Möglichkeit zu geben, harmonischer miteinander zu leben.

Der Name "neue demokratische alternative" ist ebenfalls Inhalt dieser Theorie.
Sie verfolgt gänzlich neue Sichtweisen für eine politische "Alternative".
Diese ermöglicht den Aufbau einer "neuen" humanen - sozial orientierten Marktwirtschaft in einer "demokratischen" Grundordnung.
Eine der wichtigen Grundlagen ist es, den Bürgern unseres Landes das Gefühl wiederzugeben, das jeder als einzelnes Individuum, ein wichtiger Teil der Bundesrepublik Deutschland ist.
Ein weitereres Ziel ist es, allen Bürgern das Gefühl zu vermitteln, daß dieser Staat ihn braucht, damit es ihm und dem Staat im Ganzen, gut geht. Der Einzelne braucht eine starke Gemeinschaft und eine starke Gemeinschaft braucht verantwortliche Bürger. Wenn wir es schaffen, uns alle als Gemeinschaft zu begreifen, dann kann der eingeschlagen Weg auch wieder korrigiert werden.

Ein wesentlicher Punkt ist die Veränderung und Umgestaltung der politischen Arbeit. Schauen wir uns einmal die letzten Jahrzehnte an, so hat sich der Begriff Partei in seiner Funktion, zu einem eher negativ besetzten Begriff entwickelt.  Hier benötigen wir neue Massstäbe, die dem Bürger zeigen das es Sinn macht, sich einzubringen, um dadurch der wachsenden Politikverdrossenheit, die es seit bestehen der Bundesrepublik Deutschland so noch nicht gegeben hat, entgegen zu wirken.

Dazu gehört vor allem, die Wirtschaft und die Politik wieder zu trennen. Die Interessen der Wirtschaft decken sich nicht mit den Interessen der einzelnen Bürger oder mit denen der Gemeinschaft.
Diese Entwickelung muss gestoppt werden. Durch die sich immer weiter verfestigende Lobbyarbeit der verschiedensten Interessenverbände und der politisch Verantwortlichen, wird massiv gegen die Interessen der Volksgemeinschaft gearbeitet.

Für eine Vision, wie die der "nda", ist es entscheidend, Menschen in die Politik zu bringen, die aus dem Volke kommen und die sich, wenn sie eine Positionen besetzten, diese auch als Volksvertreter erfüllen und so als Vertreter des Volkes handeln.
Ob CDU, SPD oder FDP, ob Helmut Kohl, Gerhard Schröder oder Oskar Lafontaine, Bereicherung sowie der Zwang zum persönlichen Profilieren hat nichts mit politischen Ansichten oder mit politischer Arbeit zu tun, das ist eine Charaktereigenschaft die ausschliesslich der Person oder der Partei Vorteile verschafft, dem Staat oder den Bürgern aber keinen Dienst erweist.

Das Ziel der Theorie hinter der "nda" ist es, Bürger, Staat und Politik wieder zusammenzuführen und aus diesen drei Teilen, die von vielen Bürgern als abstrakte Fragmente wahrgenommenen werden, wieder einen Staat zu formen. Eine Nation, die es schafft nicht nur die aktuellen Aufgaben kreativ anzupacken, sondern auch gleichzeitig daran arbeitet, eine friedliche Zukunft für unsere Nachkommen vorzubereiten. Eine Nation die auf eine gesunde Art und Weise mit ihrer Vergangenheit umgeht, diese Vergangenheit als etwas Vergangenes begreift und nicht mehr in dem Gefühl lebt, ein Teil dieser Vergangenheit zu sein.

nach oben

Für eine gemeinsame Zukunft braucht es jeden Einzelnen von uns.


Ich hoffe auf kreative Feedbacks :   Kontaktformular

Harmonie ist das Ergebniss einer Entscheidung

"Wir können unserem Planeten wirklich helfen, wenn wir Menschen mehr von Liebe und Freude erfüllt sind."   Zitat von Louise L. Hay.